„Veröffentliche Zeugnisse“

Im Zugehen auf die Seligsprechung ihres Gründers sammeln die „Missionarinnen vom lehrenden und sühnenden Heiland“ seit etlichen Jahren persönliche Zeugnisse von Begegnungen mit Bischof Kaiser und die Berichte von Gebetserhörungen. Jährlich publizieren sie eine Auswahl dieser Texte in einer Broschüre mit dem Titel „Testimonios publicadoa“, „Veröffentliche Zeugnisse“.

  

gallery1 gallery1 gallery1
gallery1 gallery1 gallery1
gallery1 gallery1 gallery1
gallery1 gallery1  

 

Ruf aus den Anden

Jetzt in meinem 84. Lebensjahr beglückt es mich, dass der unaufhörliche Ruf aus den Bergen auch in Zukunft nicht ins Leere verhallen wird.