Besuch aus Peru 2013

Auch 2013 fand am Vortag zum „Tag der Deutschen Einheit“ in der Marienschule ein Peruanischer Abend statt, diesmal in der Schulaula. Helma Freese, eine Nichte von Bischof Friedrich Kaiser, zeigte Bilder von einer Peru-Reise. Hildegard Kaiser, eine Großnichte des Bischofs, musizierte am Klavier. Am 3. Oktober standen die Schwestern an einem Info-Stand auf dem Dülmener Marktplatz zum Gespräch zur Verfügung.

 

gallery1 gallery1 gallery1
gallery1 gallery1 gallery1
gallery1 gallery1 gallery1
gallery1 gallery1 gallery1
 


zurück zur Übersicht >>>

 

Ruf aus den Anden

Von Anfang an hab ich meinen Schwestern gesagt: Wir sind vollkommen in den Händen der Vorsehung. Wo wir arbeiten, da gibt es nur Arme und Ärmste. Die können uns nicht helfen. Sorgt wirklich, heilige Schwestern zu sein, dann gibt uns Gott stets was wir brauchen.

Informationen zu den Gedenktafeln