Buchvorstellung in der Kirche St. Viktor, Dülmen

Am Donnerstag, 29. September 2016, wurde das neue „Bilderbuch für Jung und Alt“ über den aus Dülmen stammenden Missionsbischof Friedrich Kaiser in der St. Viktorkirche vorgestellt. Dabei haben Jugendliche Textpassagen aus dem Werk vorgetragen; gleichzeitig wurden auf einer großen Leinwand Grafiken aus dem Buch sowie historische Fotos präsentiert. Hilde Kaiser, Pianistin und Großnichte von Friedrich Kaiser, sorgte am Flügel für eine stimmungsvolle musikalische Begleitung. Im Anschluss bekam jedes anwesende Schulkind das neue Büchlein von Pfarrer Markus Trautmann geschenkt.

 

gallery1 gallery1 gallery1
gallery1 gallery1 gallery1
gallery1 gallery1 gallery1
gallery1 gallery1 gallery1

 

 


zurück zur Übersicht >>>

 

Ruf aus den Anden

Die Schwestern wirken ausschließlich bei den Verlassensten und Ärmsten, die keinen Priester haben, wo es keinen Arzt und keine Apotheke gibt, nicht einmal eine Hebamme.