Autorenlesung "Sieben Wege. Ein Ziel."

Im Rahmen von „Glauben erlesen“, der Veranstaltungsreihe von Familienbildungsstätte und Kirchengemeinde St. Viktor, wurde am 12. Oktober 2018 das neue Buch von Pfarrer Markus Trautmann in der FBS Dülmen vorgestellt.
In der Neuerscheinung "Sieben Wege. Ein Ziel" führen insgesamt sieben Touren zu Lebensstationen bzw. Ausbildungs- und Wirkstätten von Friedrich Kaiser, die sich mit seinen ersten 35 Lebensjahren verbinden.
Nachdem Pfarrer Trautmann zunächst Passagen aus Reiseberichten von Johann Jörgensen und Werner Bergengruen vorgetragen hat, nahm er die Zuhörer mit auf drei seiner sieben Touren. Die lebendige und aktive Sprache der Tourenbeschreibungen begeisterte die Gäste so sehr, dass sie im Anschluss an die Lesung das neue Werk gleich erwarben und vom Autor signieren ließen.
Auch das neue Lied zu Ehren Bischof Friedrich Kaiser wurde von Pfarrer Trautmann getextet und an diesem Abend gemeinsam gesungen.

 

gallery1 gallery1 gallery1
gallery1 gallery1 gallery1

 

Ruf aus den Anden

Von Anfang an hab ich meinen Schwestern gesagt: Wir sind vollkommen in den Händen der Vorsehung. Wo wir arbeiten, da gibt es nur Arme und Ärmste. Die können uns nicht helfen. Sorgt wirklich, heilige Schwestern zu sein, dann gibt uns Gott stets was wir brauchen.